Agrarservice Medelby
Sie sind hier: Startseite » Dienstleistungen » Bodenbearbeitung

Bodenbearbeitung

- Pure Schlagkraft -


Die gesteigerte Intensität des Maisanbaus kombiniert mit einer minimalen Bodenbearbeitung verstärkt den Infektionsdruck durch pilzliche Krankheitserreger. Besonderes Augenmerk bedürfen die Fusariumarten und die Blattfleckenkrankheiten Kabatiella zeae und Helminthosporium turcicum im Mais. Diese pilzlichen Erreger führen im Mais zu Ertragsverlusten, Qualitätsverlusten und verstärkten Mycotoxingehalten im Futter. Stoppeln und Strohreste dienen den Erregern der Überdauerung und bilden die Quelle für die nächste Infektion.

Aus diesem Grund setzen wir bei der Grundbodenbearbeitung auf die wendenden Vorteile des Pfluges. Infizierte Pflanzenreste und Unkräuter werden von der Bodenoberfläche entfernt, um so die Neuinfektion der jungen Maispflanzen zu reduzieren bzw. zu verhindern. Unsere schlagkräftige Technik ermöglicht Ihnen die Nutzung der phytosanitären Vorteile des Pfluges ohne dabei Flächenleistung einzubüßen.

Für die Rückverfestigung und Saatbettbereitung setzen wir auf die Kurzscheibenegge Qualidisc von Kverneland. Die Scheibenreihen sorgen in Kombination mit einer Planierschiene für ein gleichmäßig eingeebnetes Saatbett. Um eine ausreichende Rückverfestigung zu erreichen, arbeiten wir mit der Flexlinewalze als Nachläufer. Aufgrund der Profilierung der Walze lassen sich Erosionsereignisse reduzieren, zudem sorgt das hohe Gewicht für einen gleichmäßigen Feldaufgang.

Wollen auch Sie die Vorteile der wendenden Grundbodenbearbeitung nutzen? Dann rufen Sie uns an - Unser kompetentes Team steht Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Agrarservice Medelby GmbH

Norderstraße 18
24994 Medelby

Telefon: (04605) 1898320
Telefax: (04605) 1898329